Pflegehinweise

Alpaka – Wolle ist Geruch und Schmutzabweisend. Der sehr geringe Wollfettanteil ( Lanolin ) sowie die minimale Feuchtigkeitsaufnahme verhindert unangenehme Geruchsbildung, sogar bei starkem Schwitzen und häufigen Tragen. Bei leichter Geruchsbildung einfach aushängen und lüften – die Luftfeuchtigkeit lässt alle Gerüche verschwinden. Durch die schmutzabweisenden Eigenschaften braucht die Faser selten bis nie einen Waschgang, wodurch die Produkte langlebig Freude bereiten, Die Feinheit der Faser sorgt außerdem dafür, dass Pilling, also die Bildung der kleinen Wollbällchen, auf ein Minimum reduziert wird.Aufgrund der hohen Faserlänge und –stärke hat die Alpakafaser trotz ihrer Feinheit im Vergleich eine außergewöhnlich hohe Reißfestigkeit und Stabilität. Somit ist sie 3 mal so reißfest wie Schafwolle.